VL Magazin Ausgabe 04/2017

vom 12.12.2017


Themen, unter anderem:

DLH Bilanz 3. Quartal 2017

VL Delegiertenversammlung

Air Berlin

Vergütung 2018

AR Wahl 2018

Vorwort VL Magazin 04/2017

Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, ich begrüße Sie recht herzlich zur Dezember – und damit zur letzten Ausgabe unseres VL-Magazins in diesem Jahr.
weiter lesen

DLH Bilanz 3. Quartal

Zitat: “Bestes Neun-Monats-Ergebnis der Unternehmensgeschichte“
weiter lesen

Delegiertenversammlung 2017

Der VL-Bundesvorstand hatte die aus den Ortsverbänden Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf gewählten Delegierten zur diesjährigen Versammlung für das Geschäftsjahr 2016 satzungsgemäß und fristgerecht eingeladen. Die VL-Delegiertenversammlung fand am 19. Oktober 2017 ab 15.00 Uhr in den Vereinsräumen in Groß-Gerau statt.
weiter lesen

DLH Konzernaufsichtsratswahl 2018

Die Aufsichtsräte für den DLH-Konzern werden neu gewählt
weiter lesen

Vergütungsforderung beschlossen - Verhandlungen laufen

Die ver.di-Konzerntarifkommission (KTK) hatte am 3. November 2017 in Frankfurt beschlossen, die Vergütungstarifverträge der Boden- und Kabinentarifmitarbeiter der Deutschen Lufthansa (DLH) sowie der Tarifmitarbeiter der Lufthansa Technik (LHT), der Lufthansa Systems (LSY), der Lufthansa Service Gesellschaft (LSG), der Lufthansa Cargo (LCAG) und der Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS) zum 31.12.2017 zu kündigen.
weiter lesen

Gedanken zur Lohnrunde 2018

Trotz einer „fast Vollbeschäftigung“ steigen in den letzten Jahren die Löhne nur sehr mäßig. Warum ist das so?
weiter lesen

Neuer DLH-Konzern-AR-Vorsitzender

Vorzeitiger Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats
weiter lesen

Landshut kehrt als Symbol zurück

Wir hatten in unserer letzten Ausgabe bereits über das „geplante Weiterleben“ der Landshut berichtet und wollen die Geschichte hier fortsetzen.
weiter lesen

Austrian Airlines feiert 60. Geburtstag

Die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines hatte am 30. September 2017 ihren 60. Geburtstag. Das Unternehmen wurde 1957 an diesem Tag durch den Zusammenschluss der Air Austria und der Austrian Airways gegründet. Der Flugbetrieb der Austrian Airlines (AUA) wurde mit vier Vickers Viscount, später ergänzt um drei DC3, aufgenommen. Die erste Strecke führte von Wien mit Zwischenlandung in Zürich nach London.
weiter lesen

Mechanics and Specialists wanted

Ein wenig schräg wirkt es schon, wenn aktuell in den Medien, in Funk und Fernsehen händeringend gute Fachkräfte für die Techniksparte Triebwerk und den Flugbetrieb gesucht werden, aber seitens des Vorstandes an dem Abbaupfad von 700 Menschen, gerade bei WT Deutschland festgehalten wird.
weiter lesen

Das Ende der Air Berlin

Stand 04.11.2017 Am 15. August 2017 beantragte der Geschäftsführer der Air Berlin, Thomas Winkelmann, eine Insolvenz in Eigenverwaltung für seine Fluggesellschaft.
weiter lesen

445. AEI Kongress 2017 in Lissabon

Der 45. AEI Kongress wurde von der portugiesischen Gewerkschaft SITEMA vom 31. Oktober bis 3. November in Lissabon abgehalten. Aufgrund einer schweren Erkrankung konnte der Präsident Paul Cousins (AALEA) nicht an dem Kongress teilnehmen und wurde durch den Vice Präsidenten Ola Blomqvist vertreten. Ola begrüßt die große Anzahl an diesjährigen Teilnehmern. Es waren 15 Gewerkschaften und Verbände aus insgesamt 13 Ländern anwesend. Zu den Vertretern aus Europa kamen auch Teilnehmer aus den USA, Simbabwe und Pakistan.
weiter lesen

Friedhelm Becker verstorben

Das Gründungsmitglied unserer Vereinigung Luftfahrt, Friedhelm Becker, ist im Alter von 74 Jahren verstorben.Vor seiner beruflichen Laufbahn bei Lufthansa, hat er als Dreher in Frankenthal und später bei der Bundeswehr als Fluggerätmechaniker gearbeitet. 1965 wurde er bei Lufthansa als Fluggerätmechaniker eingestellt. Von 1994 bis 2002 war er Betriebsratsmitglied der Deutschen Lufthansa AG und später der Lufthansa Technik AG in Frankfurt.
weiter lesen

Es ist (fast) vollbracht

Bis zum 10. Oktober 2017 haben die Verhandlungen zur redaktionellen Umsetzung des „Einigungspapiers“ vom Frühjahr zwischen Lufthansa und Vereinigung Cockpit gedauert. Mit dem jetzt abgeschlossenen Tarifvertragspaket über die Arbeitsbedingungen der Piloten, und erstmals auch für Fluglehrer, geht ein jahrelanger Konflikt mit 14 Streikrunden auf die Zielgerade.
weiter lesen