Vereinigung Luftfahrt e.V.
02.05.2022

Der Arbeitszeit Korridor 39,6 ohne Lohnausgleich abgeschafft

Lufthansa Technik ENGINE HAM/FRA 2022:

Ab 01.07.2022 zurück zur tariflichen Grundarbeitszeit 37,5 Std/Woche
Wenn in Zukunft Arbeitszeitkorridor, dann mit Lohnanpassung

Der Arbeitgeber Lufthansa Technik hat lange Zeit an der alten Regelung festgehalten, doch die ver.di Verhand- lungsgruppe ENGINE hat die Tarifverhandlungen konsequent vorangetrieben, jetzt liegt eine Einigung vor:

  • ab 1. Juli 2022 zurück zur tariflichen Grundarbeitszeit 37,5 Std/Woche bei unveränderter Grundvergütung
  • bei höherer Einlastung in Teilbereichen (ab +10%) kann ein Arbeitszeitkorridor (AZK) 39,5 Std/Wo von LHT angewendet werden, geregelt nach Manteltarifvertrag, d.h. mit Lohnanpassung.
  • die Einlastungen der Teilbereiche werden von LHT und ver.di monatlich überprüft, beim AZK 39,5 muss ein Vorlauf vonmin. einem Monat eingehalten werden, Mindestlaufzeit des AZK ist drei Monate.
  • bei zu geringer Einlastung in Teilbereichen (min. -10% in Q3 2022, min. -15% für die weitere Laufzeit) kann in Ausnahmefällen ein Arbeitszeitkorridor 35 Std/Wo von LHT angewendet werden, auch geregelt nach Manteltarifvertrag,mit Lohnanpassung. Der AZK 35 darf nur einmal im Kalenderjahr, max. drei Mo- nate angewendet werden, ebenfalls mitVorlauf von einem Monat.
  • Der Arbeitszeitkorridor wirkt sich nicht auf Stundenlöhne, Zeitzuschläge, Urlaubs-, Weihnachtsgeld und Betriebliche Altersversorgung aus, Basis dafür bleibt die 37,5-Stundenwoche. Kurzarbeit, falls noch ein- mal erforderlich, wird auchauf Basis 37,5 Std/Wo durchgeführt.
  • Der 18-monatige Bezugszeitraum (01.01.2022 – 30.06.2023) für die Jahresarbeitszeit wird einmalig bis 30.06.2024 verlängert.
  • Positive Stundensalden auf dem Überarbeitskonto und Flexikonto können im Folgemonat auf Wunsch ausgezahlt werden,Plusstunden max. 130 im Jahr. Bei einem AZK 35 können auch bei negativem Saldo erbrachte Plusstunden imFolgemonat ausgezahlt werden.
  • Die Tarifvereinbarung zum Arbeitszeitkorridor ENGINE HAM/FRA ist zum 31.12.2026 kündbar.
  • Die Vereinbarung WT Plus endet am 30.06.2022.
  • Der Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen aus der challENGe Vereinbarung von 2016 bleibt bestehen, bis 31.12.2026.

Die ver.di Verhandlungsgruppe hat in zähen Verhandlungen mit dem Arbeitgeber Lufthansa Technik diese Ver- besserungen fürENGINE durchgesetzt. Das war nur mit der Unterstützung der ver.di Mitglieder möglich.

Das gilt auch für zukünftige Tarifverhandlungen, es gibt noch mehr zu tun, nach der Tarifverhandlung ist vor der Tarifverhandlung!

ver.di Tarifkommission stärken, ver.di-Mitglied werden!

Für die Geschäftsfeldtarifkommission LHT-IT Eure ver.diVerhandlungsgruppe ENGINE

Karin van Hall, Klaus Winkler, Emmanuel Hiladakis, Wolfgang Möller (Sprecherin, stellv. Sprecher)

Michael Barden, Abubekir Han, Mike Mannes, Thomas Philipp, Markus Rauße, Peter Schieber, Taro Tatura Frank Hartstein (ver.di Verhandlungsführer)

AZ-Korridor abgeschafft Autor: Frank Hartstein

21.04.2022

Ergebnis der Betriebsratswahlen in Hamburg und Frankfurt

Sehr geehrte Mitglieder, verehrte Freundinnen und Freunde der VL,

Lesen Sie den ganzen Artikel ...


Hinweis: Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

VL Magazin

Die neuste Ausgabe ist am 15.03.2022 erschienen. Lesen Sie jetzt die Artikel hier online , laden Sie das Magazin als PDF herunter oder abonnieren den RSS Feed.


VL Magazin zur BR Wahl 2022 LHT FRA und HAM

Frühere Ausgaben den VL Magazins mit den ausführlichen Artikeln finden Sie auf unserer Magazinseite und im Archiv.

Sie können das VL Magazin jetzt als RSS Feed abonnieren.


Veranstaltungshinweise

6. Vorstandssitzung 2022
Datum: 08.06.2022 16:00 bis 08.06.2022 20:00

Die Sitzung findet als Hybridsitzung statt (Präsenz und Online)

Hier anmelden. Um besser planen zu können bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

7. Vorstandssitzung 2022
Datum: 13.07.2022 16:00 bis 13.07.2022 20:00

Die Sitzung findet als Hybridsitzung statt (Präsenz und Online)

Hier anmelden. Um besser planen zu können bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Wir verwenden Cookies um die Website effektiver und benutzerfreundlicher zu machen.
Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.