VL Magazin Ausgabe 01/2021

vom 12.06.2021


VL Magazin 01/2021

Themen:

- Vorwort der Vorsitzenden

- Krisenvereinbarung AT LHT

- Krisenvereinbarung AT DLH

- erster Zwischenbericht DLH 2021

- Impfen bei Lufthansa

- Line Maintenance an deutschen Stationen

- Kurzarbeitergeld läuft 2022 aus - was nun?

- Ergebnis LH Group 2020

- Boeing und ICAO veröffentlichen Prognosen

Download PDF

Sie können das VL Magazin jetzt als RSS Feed abonnieren.

Vorwort Anke Heß 01/2021

Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen, jetzt ist die Katze aus dem Sack. Es gibt 6 Line Maintenance Stationen der Lufthansa Technik, die aus Firmensicht keine Zukunft haben. Es wird zwar betont, dass “...dies die unternehmerische Sicht ist, aber nicht die unternehmerische Entscheidung”. Mittel, Maßnahmen und die Fantasie fehlen, wie eine Fortsetzung möglich sein soll. Diese „Zukunft“ gibt man lieber, wie in DUS geschehen, an die Konkurrenten wie z.B. Najak ab. Macht ausgerechnet die Konkurrenz stark.
weiter lesen

Kurzarbeitergeld läuft aus - was dann?

Am 31.12.2021 ist es soweit: Das schon verlängerte Kurzarbeitergeld fällt ersatzlos weg. Das bedeutet für den Lufthansa Konzern, dass sich „quasi über Nacht“ die Personalkosten und somit die Ausgaben um fast eine Milliarde Euro im Jahr erhöhen. Zurzeit, so wurde es während eines Videomeetings mit einem Vorstandsmitglied verkündet, ist das Kurzarbeitergeld die größte Einnahmequelle des Konzerns.
weiter lesen

Ergebnis Lufthansa Group 2020

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist die Corona-Krise leider immer noch nicht überwunden. Die Geschäftszahlen für das Jahr 2020 zusammenzustellen, erfordert schon „starke Nerven“. Wahrscheinlich wird sich die Belegschaft zurzeit intensiver mit den gegenwärtigen Zuständen beschäftigen, denn mit einem Jahr „zu vergessen“. Trotzdem wollen wir dieses Jahr 2020 hier noch einmal „in Zahlen“ betrachten:
weiter lesen

Lufthansa Group, erster Zwischenbericht für den Zeitraum Januar - März 2021

LH verliert weniger schnell Geld… Leider muss ein erneut wirtschaftlich schlimmer Zwischenbericht veröffentlicht werden. Das Coronavirus ist offenbar des Lesens unfähig, sonst hätte es gewusst, dass die Planungen für 2021 etwas besser aussahen als nun zu berichten.
weiter lesen

Line Maintenance (LM) der LHT an den dezentralen Stationen.

Frust und Resignation liegen hier sehr nah zusammen und das Vertrauen in den Vorstand und die Führung schwindet von Tag zu Tag mehr. Man spielt hier mit Existenzen der Mitarbeiter, um das eigene Wohl zu befriedigen (LVV, Bonusleistungen). Was hat die neue Generation von Managern so verändert, dass sie nur noch an das eigene Wohl denkt? Unternehmens-, Mitarbeiterinteressen und Erhalt von Know-how scheinen mehr und mehr belanglos.
weiter lesen

DLH AG - Krisenvereinbarung für AT-Mitarbeiter:innen 2021

Im März hat die Interessenvertretung AT (ein Ausschuss des Gesamtbetriebsrats der DLH AG) die AT Krisenvereinbarung 2021 finalisiert, nachdem bereits im Dezember ▶ Absenkung des Aufstockungsbetrags des Kurzarbeitsgeldes von 90% auf 87% unterhalb der Beitragsbemessungsgrenze BBG (analog Tarif) – oberhalb BBG bereits seit 01.09.2020 Absenkung auf 75% ▶ Aussetzung von LH SuccessAT (Ergebnis-beteiligung/ variable Vergütung) für 2020 und 2021 vereinbart wurde.
weiter lesen

Lufthansa Impfzentren eröffnet… und jetzt? - Vorsicht Realsatire!

Lufthansa hat seine Impfzentren eröffnet. Nicht eines, sondern gleich 3. Mit Stolz, mit Presse und mit Delegationen aller Tochterfirmen. Tatsächlich?? Man ist ja schließlich wer. Und jeder weiß es jetzt: Die Lufthansa ist ganz weit vorne. Sie will und könnte auch… wenn man sie nur ließe.
weiter lesen

Boeing und ICAO veröffentlichen Prognosen

Am Pfingstsonntag bin ich mit Lufthansa von Frankfurt nach Hamburg geflogen. Der neue Flug um 13.00 Uhr. Bei der Ankunft am Terminal 1 gab es bereits ein hohes Verkehrsaufkommen. Menschen mit Koffern und Taschen stiegen aus Autos und man glaubt es kaum, vor den Check In Schaltern und Sicherheitskontrollen gab es erste Anzeichen von Schlangenbildung.
weiter lesen

LHT AG – Krisenvereinbarung für AT-Mitarbeiter:innen 2021 und 2022

Auch für unsere außertariflichen (AT) Kolleginnen und Kollegen der LHT AG wurde nun die Verhandlungen der Krisenbeiträge 2021/2022 abgeschlossen und veröffentlicht.
weiter lesen

Wir verwenden Cookies um die Website effektiver und benutzerfreundlicher zu machen.
Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.