VL Magazin Ausgabe 04/2015

vom 24.11.2015


Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

herzlich willkommen zur letzten Ausgabe unserer VL-Magazins in diesem Jahr. Leider können wir in dieser Ausgabe den uns selbst auferlegtem Anspruch, möglichst aktuell über die laufenden Themen in unserem Lufthansa Konzern zu informieren, nicht so entsprechen, wie Sie es von uns gewohnt sind.

Sachstand Tarifverhandlungen

Seit dem 3. Juli 2015 liegen nun bis zu unserem Redaktionsschluss am 30. Oktober 2015 mehrere Wochen Verhandlungspause, aber keine Untätigkeit, hinter uns. Am 30. September 2015 wurde wieder verhandelt.

Gewinnsprung

Der LH-Vorstand hat am 29.10.2015 um 09.30 Uhr die Bilanzzahlen für das 3. Quartal und die ersten 9 Monate des Jahres 2015 vorgestellt. Der Gewinnsprung und das gute 3. Quartal ermutigte den Konzernvorstandsvorsitzenden Carsten Spohr zur Anhebung seiner bisherigen Jahresprognose von 1,5 Mrd. € auf 1,75 bis 1,95 Mrd. €.

VL-Delegiertenversammlung

Am Nachmittag des 29. Oktober 2015 fand in den Geschäftsräumen in Groß-Gerau die VL-Delegiertenversammlung für das Geschäftsjahr 2014 statt. Der Bundesvorstand hatte die Delegierten und eine Reihe von Gästen satzungsgemäß eingeladen. Leider war die Versammlung aus verschiedenen Gründen nicht allzu gut besucht.

Mitgliederversammlung 2015 Frankfurt

Der Einladung der Ortsverbandsvorsitzenden Anke Heß zur ordentlichen Mitgliederversammlung des VL-Ortsverbands Frankfurt am 14.10.2015 hätten gerne (wie immer) mehr Mitglieder folgen können. Immerhin mussten wir für die verpflichtende Einladung per Post einige Hundert Euro ausgeben.

Reorganisation macht einfacher, schneller und erfolgreicher!?

Im September 2015 hatte der Konzernaufsichtsrat im Rahmen des Strategieprogramms „7 to 1 – Our Way Foreward“ grünes Licht für eine Neuausrichtung der Konzernleitung ab 1. Januar 2016 gegeben. Das Ziel ist unter anderem auch ein Ergebnisbeitrag von 500 Mio. € jährlich.

Start in die Ausbildung

Im September 2015 hatten Susanne Mönke-Cordts (LHT-Personalleiterin) und Michael Paarmann (LTT-Ausbildungsleiter) 157 junge Menschen zum Beginn ihrer Ausbildungszeit oder einem Dualen Studium in der Technik mit den Worten „Willkommen an Bord“ begrüßt.

Christian Langer neuer LTLS-Geschäftsführer

Mit Wirkung vom 1. September 2015 wurde Dr. Christian Langer (44) als Nachfolger von Andreas Meisel, der zu Ameco Beijing wechselte, zum Geschäftsführer der Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS) ernannt.

Was andere heute tun - machen WIR schon lange! Von der Mähr des Zusammengehens

IGL, AGIL, UFO, TGL, usw. wollen mit großem Getöse und am besten mitten in laufenden Tarifverhandlungen, eine Konkurrenz zu DGB, ver.di & VL aufbauen.

4. ver.di Bundeskongress in Leipzig „Stärke. Vielfalt. Zukunft.“

Der 4. ordentliche ver.di Bundeskongress fand vom Sonntag, dem 20. bis Samstag, dem 26. September 2015 in Leipzig statt. Es war das dritte Mal in Folge, dass der alle vier Jahre durchzuführende Kongress in den schon vertrauten Messehallen der Metropole Sachsens stattfand.

LHT Betriebsrat Hamburg

Seit der letzten Wahl 2014 herrschen im Betriebsrat der LHT in Hamburg teilweise chaotische Verhältnisse, die eine ordentliche Mitbestimmung durch Querelen im Gremium unnötig erschwert und oft behindert. Es entstand gar der Eindruck der zeitweisen Handlungsunfähigkeit. In der Sitzung am 10. September 2015 fand ein Antrag auf Selbstauflösung, um durch Neuwahl wieder klarere Verhältnisse zu schaffen, leider keine Mehrheit.

Ideen auf dem Abstellgleis

Als Ayhan Yüksel* 2004 dem Aufruf der Geschäftsleitung folgte und Verbesserungsvorschläge unterbreitete, war er fest in dem Glauben, dass mit seiner Idee und seinem Zutun ein Missstand beseitigt würde.

Lob und Tadel

Warum ist es für Führungskräfte nur so schwer, bei guter Leistung der Mannschaft auch mal ein Lob auszusprechen? Diese Frage müssen wir uns im örtlichen Betriebsrat in Hamburg immer wieder stellen. Und was wir noch feststellen ist, dass die Kolleginnen und Kollegen nicht an ihren Leistungen gemessen werden, sondern immer öfter an ihren Fehlern.

Die Nagelprobe

Und da war die Katze aus dem Sack, als der Chef der Triebwerksüberholung, Bernhard-Krüger Sprengel, an dem verregneten herbstlichen Freitag im Oktober vor seine Mannschaft trat. Der Vertrag mit GE, mit einer Laufzeit von 30 Jahren, ist somit alsbald unter Dach und Fach!

AEI Kongress 2015 in Seattle

In diesem Jahr fand der 43. AEI-Kongress in Seattle statt. Ausgerichtet wurde diese Veranstaltung von der Gewerkschaft AMFA (Aircraft Mechanics Fraternal Association) CO, USA. Dieser Kongress war geprägt von den Informationen über Schwierigkeiten, die man als Gewerkschaft erhält, wenn man sich aktiv in Europa um die Sicherheit der Luftfahrt bemüht und von den Aktivitäten der FAA und den US Airlines/MRO´s unter dem Titel „Aviation Safety Action Programm“.

Warum sich Trittbrettfahren lohnt. Wie konnte das passieren?

Der kritische Punkt ist (noch) nicht erreicht, wenn man die Entwicklung der Mitgliederzahlen der großen Gewerkschaften betrachtet. Noch sind sie offenbar stark genug, dass viele, leider zu viele, glauben, nicht Mitglied sein zu müssen und dennoch deren Errungenschaften in Anspruch zu nehmen.

Tarifeinheitsgesetz

Als am 3. Juli 2015 der Bundespräsident das Tarifeinheitsgesetz unterschrieben hatte, „habe die Bundesregierung die letzte Hürde genommen, ein Grundrecht abzuschaffen und liefere Arbeitnehmer der Willkür von Unternehmen aus“, so Ilja Schulz (VC Präsident). Das Gesetz ist am 10. Juli 2015 in Kraft getreten.

„Das Letzte“ Lufthansa-Tarifverhandlungen

Wir hatten gehofft, auf dieser Seite ein umfassendes Angebot der Lufthansa beschreiben zu können. Leider gab es in der Verhandlungsrunde am 5. November 2015 seitens der Lufthansa für die ver.di-Konzerntarifkommission kein Angebot zur Betrieblichen Altersversorgung (BAV) für das Bodenpersonal. Dieses Thema wurde am 10. November 2015 zwar weiter verhandelt aber wegen des zu geringen Einsparpotenzials des ver.di-

Einverstanden!

Wir verwenden Cookies um die Website effektiver und benutzerfreundlicher zu machen.
Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.