08.03.2018

Richtigstellung

Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

bezugnehmend auf Rückfragen zu unserer Sonderausgabe des VL-Magazins zusammen mit der Vereinigung Boden anlässlich der Betriebsratswahl 2018 Lufthansa AG Frankfurt, möchten wir folgende klärende Stellungnahme abgeben:

Der Abdruck des Beitrittsformulars auf der letzten Seite des Magazins für die Doppelmitgliedschaft VL/ver.di mit den entsprechenden Logos beider Organisationen hat wohl für Irritationen und Nachfragen einiger Kolleginnen und Kollegen geführt, ob es sich denn hierbei um eine gemeinsame Liste der VB/VL/ver.di handelt.

Hierzu stellen wir fest:

Dies ist nicht der Fall!

Die Kolleginnen und Kollegen, die ausschließlich für ver.di kandidieren, haben eine eigene, unabhängige, reine ver.di – Liste -(Liste 1)-

Auch unsere gemeinsame Liste Vereinigung Boden und Luftfahrt -(Liste 5)- ist eigenständig und unabhängig von der ver.di Liste

Der Abdruck des Formulars mit beiden Logos ist dem Kooperationsvertrag zwischen der Vereinigung Luftfahrt e.V. und ver.di geschuldet und von daher traditionell auf allen unseren Veröffentlichungen zu finden.

Die hierdurch aufgekommenen Irritationen waren daher weder beabsichtigt noch gewollt.

Es liegt uns sehr viel an einem fairen Wahlkampf ohne persönliche Angriffe, an einer ordnungsgemäßen Wahl und einer konstruktiven und kollegialen Zusammenarbeit in dem dann neu gewählten Betriebsrat!

Wir hoffen, wir konnten hiermit alle aufgekommenen Irritationen klären.

Mit kollegialen Grüßen

Frank Schott, Bundesvorsitzender Vereinigung Luftfahrt e.V.


Richtigstellung DLH BR Wahl 2018 FRA Autor: Frank Schott
Einverstanden!

Wir verwenden Cookies um die Website effektiver und benutzerfreundlicher zu machen.
Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.