01.09.2018

Newsletter gemäß DSGVO

Seit einigen Monaten ist die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Das Impressum der VL auf der Internetseite und die Arbeitsabläufe in der Verwaltung der Mitgliederdatei mussten entsprechend angepasst werden.


Newsletter © BRN-pixel fotolia

Notwendig war allerdings auch die Rückbestätigung zur Teilnahme am VL Newsletter. Gemäß der DSGVO muss nämlich von jedem Newsletterbezieher gespeichert werden, wann sie/er sich zu diesem Newsletter angemeldet haben und unter welcher IP-Adresse dies geschah.

Da wir bei sehr vielen Beziehern nicht über diese Daten verfügen, hatten wir uns entschlossen, alle ehemaligen Abonnenten anzuschreiben, mit der Bitte, uns doch den weiteren Willen zum Bezug zu bestätigen. Es kam wie es (leider) kommen musste... lediglich ein Drittel haben dies getan. Die restlichen zwei Drittel mussten wir deshalb von der Newsletterversendung ausschließen und die zugehörigen Emailadressen löschen. Sehr schade, dass diese ehemaligen Bezieher – immerhin waren sie unwidersprochen jahrelang Abonnenten – den Newsletter nicht mehr haben möchten.

Wie dem auch sei, die Anzahl unserer Newsletterabonnenten ist arg geschrumpft – warum auch immer...

Wir bitten Sie auf diesem Wege sich doch wieder freiwillig auf dem Internetlink: https://vluftfahrt.de/newsletter.html für den Bezug unseres Newsletters anzumelden. Sollten Sie tatsächlich irgendwann kein weiteres Interesse an dem Bezug haben, so enthält jeder ihnen zugesandte Newsletter einen „Abmeldelink“.

Wir freuen uns auf viele neue Abonnenten und natürlich auf die Rückkehr von vielen ehemaligen Newsletterbeziehern.

Ihr Bundesvorstand der Vereinigung Luftfahrt.


DSGVO Newsletter Autor: VL-Vorstand
Einverstanden!

Wir verwenden Cookies um die Website effektiver und benutzerfreundlicher zu machen.
Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.