17.03.2018

Betriebsratswahl Lufthansa Technik 2018 Frankfurt

Ab Montag, dem 19.03.2018 bis Freitag, dem 23.03.2018 wird gewählt.

Warum treten wir gemeinsam zur Wahl an:

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Vereinigung Luftfahrt (VL) arbeiten seit vielen Jahren miteinander im Betriebsrat. Durch diese Kooperation war die logische Schlussfolgerung, mit der gemeinsamen Stärke, Kompetenz und Kraft zur anstehenden Betriebsratswahl auf einer gemeinsamen Liste anzutreten. Keine weitere Zerstückelung der Mitbestimmung.

Die zu wählenden Kolleginnen und Kollegen werden die Zukunft der LHT aktiv begleiten und mitgestalten und dafür Sorge tragen, dass Menschen im Unternehmen nicht nur Humankapital sind. Die MitarbeiterInnen der LHT FRA haben mehr zu bieten.

Durch die Organisationen besteht einen Gesamtblick auf das Unternehmen und es werden alle Kolleginnen und Kollegen in allen Bereichen vertreten.

Wir fordern Euch auf, wählen zu gehen, weil die Belegschaft weiterhin einen starken Betriebsrat braucht.

Diesem müssen kompetente Kolleginnen und Kollegen angehören, die Probleme ansprechen und bereit und fähig sind, an Lösungen zu arbeiten.

Ihm sollten Kolleginnen und Kollegen aus den vielen verschiedenen Bereichen des Unternehmens angehören, um keinen aus dem Blick zu verlieren.

Aber vor allem ist ein Betriebsrat dann stark, wenn die Belegschaft hinter ihm steht. Und dieses zeigt sich in einer hohen Wahlbeteiligung.

Deshalb ist es wichtig, wählen zu gehen!

Wir bitten Euch, wählt Liste 4 ver.di/VL


BR Wahl Lufthansa Technik 2018 Autor: Anke Hess
Einverstanden!

Wir verwenden Cookies um die Website effektiver und benutzerfreundlicher zu machen.
Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.